Unsere Arbeitsgebiete


Hoch­wasser­schutz und Hoch­wasser­vorsorge

  • Örtlicher Hochwasserschutz in Städten und Kommunen
  • Mobiler Hochwasserschutz
  • Deichbau und Deichsanierung
  • Überörtlicher Hochwasserschutz (Polder, Schöpfwerke, Deichrückverlegung)
  • Hochwasserrückhaltebecken (HRB nach DIN, DWA, Landesgesetzen)
  • Hochwasservorsorge (konzeptionell und baulich)
  • Hydrologische Berechnung mit N-A-Modellen und Speichersimulation
  • Hochwasserschutzkonzepte
  • Hochwasserrisikomanagement nach EG-HWRM-RL
  • Hochwasseralarmpläne und strategische Gefahrenabwehr

Gewässer­renaturierung

  • Renaturierung von Fließgewässern gem. EG-WRRL
  • Offenlegung von Bächen einschl. innerörtliche Gestaltung von Wasserläufen
  • Beratung und Realisierungspotenziale zur Umsetzung der EG-WRRL
  • Wiederherstellung der ökologischen Durchgängigkeit (Wehrrückbau, Fischaufstiegsanlagen, Fischabstieg)
  • Maßnahmen der Aktion Blau Plus (RLP)
  • Umsetzung der Europäische Wasserrahmenrichtlinie
  • (EG-WRRL 2009)
  • Teichsanierung und Seentherapie

Konstruktiver Wasserbau

  • Hafenanlagen
  • Neugestaltung von Uferanlagen
  • Wasserbauliche Einzelmaßnahmen (Ausleitstrecken RÜ, Unwetterschäden etc.)

Regenwasser­bewirtschaftung

  • Wasserrechtlicher Ausgleich gem. den Vorschriften der Landeswassergesetze
  • Baugebietsentwässerung, Regenwasserbewirtschaftungskonzepte
  • Siedlungserschließung und Einleitgenehmigungen

Abwasserwirtschaft

  • Mechanische Reinigung in RÜ und RÜB
  • Pumpstationen, Hebeanlagen